Lebenslinien

Textcoaching & Ghostwriting

Lebenslinien-Textwriting.jpg
 

Textcoaching


einfühlsam & erfahren

Die eigene Biographie aufzuschreiben, ist eine ebenso erfüllende wie anspruchsvolle Aufgabe. Vielleicht stehen Sie am Anfang Ihrer Schreibarbeit und wünschen sich Unterstützung zu Fragen des Aufbaus und Stils. Oder Sie haben schon mit dem Schreiben Ihrer Memoiren begonnen, wissen aber nicht so recht, wie Sie einen Dialog verfassen, eine Person beschreiben oder eine Situation schildern sollen. Möglicherweise haben Sie Ihre Autobiographie auch bereits geschrieben, sind aber mit dem Ergebnis noch nicht ganz zufrieden und möchten ihren Text perfektionieren lassen. 

Als erfahrene Autorin und einfühlsame Beraterin freue ich mich darauf, Sie beim Schreiben Ihrer Biographie zu begleiten. In vertrauensvoller Zusammenarbeit entwickeln, verbessern oder vervollständigen wir Ihren Text. Dieses Miteinander macht nicht nur Spaß, auf diese Weise entsteht auch ein ebenso ausgefeiltes wie attraktives Manuskript, das Ihren persönlichen Stil perfekt zum Ausdruck bringt.

Engagieren Sie mich als Ihre Textcoachin! Gemeinsam werden wir Ihre Erinnerungen in optimaler Qualität zu Papier bringen. 


Lebenslinien-Textwriting-2

Ghostwriting


ausdruckstark und eindrucksvoll

Sie haben eine außergewöhnliche Biographie, etwas Erstaunliches erlebt oder eine einzigartige Erfahrung gemacht und möchten davon in einem Buch erzählen. Vielleicht möchten Sie Ihr Buch auch einem Verlag anbieten oder im Selbstverlag herausbringen. Für ein optimales Ergebnis haben Sie sich entschieden, die Schreibarbeit in professionelle Hände zu legen. 

Als ausdrucksstarke Ghostwriterin mit umfangreicher Erfahrung im Verfassen von Biographien begleite ich Sie Schritt für Schritt von den ersten Überlegungen zum Konzept bis zum fertigen Buch. Ich bin Ihr reflektierendes Gegenüber, gebe kreative Impulse und finde die richtigen Worte für Ihre innersten Gedanken und Gefühle.

Ich mache Ihre Geschichte zu einer Lektüre, die man immer wieder gern zur Hand nimmt.


»Worte geben viel her,
wenn man sie daraufhin anspricht.«
— Gerhard Hauptmann